Beurer FM 60 Test

Platz 4 Fußmassagegerät TestPlatz 4 in unserem Fußmassagegerät Test erreichte das Modell FM 60 von der Firma Beurer. Auch dieses Fußmassagegerät ist bei den Verbrauchern in Deutschland sehr beliebt. Dieses Modell überzeugt vor allem mit dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei diesem Gerät von Beurer bekommt man ein sehr gutes Preis- Leistungs- Verhältnis in Verbindung mit einer sehr guten Verarbeitung. Das macht das Fußmassagegerätauch für Personen mit einem niedrigeren Budget durchaus sehr interessant. Auch hier stimmen Funktionalität, Leistung und Design absolut überein. Wenn du demnach zu den Personen gehörst, die nach einem Fußmassagegerät suchen, welches sowohl preislich als auch qualitativ punkten kann, dann bist du mit der FM 60 vom Hersteller Beurer bestens beraten. Außerdem kommt hinzu dass Beurer im Gegensatz zu den anderen Marken schon sehr lange auf diesem Markt ist. Die Marke hat sich schon etabliert und konnte schon seit längerer Zeit in diesem Bereich zahlreiche Kunden glücklich machen. Mit dem Beurer FM 60 Fußmassagegerät kannst du dich deshalb auf der sicheren Seite fühlen. Denn nicht umsonst gehört dieses Gerät mit Platz 10 im Amazon Bestseller Rank im bereich Fußmassagegerät zu den allerbesten in dieser Kategorie.

Zum Sparangebot auf Amazon

 

1. Die Notwendigkeit der Analyse von Bewertungen

Die Firma Beurer selbst beschreibt die Massagewirkung des FM 60 als “wohltuende Shaitsu Massage”. In diesem Abschnitt gehen wir darauf ein, ob es die Kunden, die dieses Gerät bereits gekauft und genutzt haben genauso sehen. Das Fußmassagegerät hat über 90 Bewertungen und hat eine Durchschnittsbewertung von 4 Sternen. Knapp 78% aller Rezensenten bewerteten das Gerät mit 4 oder 5 Sternen. Viele sagen zum Beispiel es sei eines der besten Geräte. Doch ihr stellt euch jetzt sicherlich die berechtigete Frage: Aber Warum dann Platz 4? Zugegeben – diese Frage würde ich auch Stellen und ich finde sie auch berechtigt. Doch wir sehen das ganze eher langfristig, weil man ein Gerät ja nicht nur für einen kurzen Zeitraum kauft. Und hier fiel uns auf, dass das Gerät von Beurer nach einem längeren Zeitraum sehr sehr laute Mahlgeräusche machte. Nach 5 monaten soll der Motor schon ausgelaugt sein, sehr langsam laufen und ist quasi reif für die Mülltonne. Andere beschrieben das Gerät ebenfalls mit dem Titel “Kurze Lebensdauer”.  Dies scheint aber nur eine Ausnahme zu sein, denn viele beschreiben das Gefühl zwar nicht wie bei einer echten Massage aber dennoch sehr gut. Ist ja auch immerhin ein Gerät, wer eine echte Massage haben möchte muss dann natürlich wesentlich mehr dafür hinlegen. Alles in allem ist dieses Gerät jedoch recht solide und stimmt den Großteil der Rezensenten und Kunden durchweg positiv.

2. Leistung

Auch die Leistung des Gerätes spielt eine wesentliche Rolle bei der Auswahl des richtigen Fußmassagegeräts. Mit insgesamt 50 Watt hat der Beurer FM 60 die höchste Anzahl an Watt im Test. Ein Fußmassagegerät benötigt einen Motor, da dieser für die Rotation der Massageköpfe zuständig ist. Dieser benötigt demnach ein bestimmtes Maß an Leistung, damit dieser langfristig seine Dienste leistet und der Motor nicht nach den ersten Wochen langsamer wird und seinen Geist aufgibt. Das Gerät wäre in solch einem Fall nur noch Bereit für die Mülltonne. Mit 50 Watt ist das Gerät mit genügend Leistung ausgestattet um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.

3. Funktionsumfang

Das Fußmassagegerät von Beurer ist nicht ohne Grund einer der besten auf dem Markt und in unserer Top 5 der besten Fußmassagegeräte im jahr 2017. Die Funktionen stimmen hier genauso wie der Preis und die Verarbeitung überein. Die Funktionen eines solchen Gerätes sind unserer Meinung nach die wichtigsten, da man ohne die richtigen Funktionen die Massage nicht individuell anpassen kann. In der Regel muss man sich dann auf ein paar wenige Funktionen beschränken und ist dann gegebenenfalls mit dem Massageergebnis unzufrieden. Bei solchen Geräten, welche eine Plattform als Unterlage für die Füße haben, gibt es jedoch nicht viele Funktionen. Dies ist auch normal, da wie bei den umschließenden Geräten kein Luftdruck erzeugt werden kann.  Dennoch hat der Beurer FM 60 einiges zu bieten.

Fußreflexzonenmassage

Durch eine wohltuende Shiatsu Massage werden die Fußreflexzonen am Fuß stimuliert. Durch diese Massage kann das Blut in den Füßen besser zirkulieren. Es wird demnach die Durchblutung gefördert. Zudem wirkt sie im allgemeinen sehr stimulierend und belebend. Die Shiatsu Massage hat ihren Ursprung im asiatischen Raum. Shiatsu bedeutet in der Regel die Massage mit Fingern, Daumen und Handflächen. Die Fußmassagegeräte mit einer Shaitsumassage ahmen diese Bewegungen nach. Runde Massageköpfe sollen dabei quasi die Finger ersetzen. Je nach der Intensität kann das Massagegerät mit diese speziellen Art, der Shiatsu Massage, auf das Gewebe einwirken und starke Verspannungen lösen. Zudem kann für eine optimale Massage der Neigungswinkel durch höhenverstallbare Füße eingestellt werden und angepasst werden.

Massagestufen

Auch die Massagegeschwindigkeit kann angepasst werden. Während die Füße massiert werden kannst du einstellen wie schnell sich die Massagekörper bewegen sollen. Diese vibrieren nicht sondern rotieren. Es kann dabei individuell zwischen 2 Stufen gewählt werden. Damit du den vollen Komfort genießen kannst, kannst du die Einstellungen sogar bequem mit dem Fuß vornehmen. Die Massage an sich erfolgt wie bereits genannt mit den Massageköpfen. Insgesamt hat der Beurer Fm 60 18 Shaitsu Massageköpfe. Dabei findet man 3×3 pro Fuß wie auf dem Bild zu erkennen ist.

Wärmefunktion

Zusätzlich hat Beurer in sein FM 60 Fußmassagegerät eine Wärmefunktion eingebaut. Eine Wärmefunktion sorgt allgemein für ein viel angenehmeres Massageerlebnis. Die Wärme wirkt sehr stimulierend und ist viel schöner als bei einer Massage mit einem massagegerät ohne Wärmefunktion. Zudem soll die Wärme nochmals die Durchblutung anregen und vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit während der Massage. Der Beurer FM 60 sorgt durch die Rotation für einen leichten Temperaturanstieg, da dieser ja an den Füßen reibt. Dies sind aber meist nicht mehr als 3°C was demnach nicht auffallen sollte. Das Team vom Fußmassagegerät Test fande es besonders wichtig diesen Punkt auch hier anzusprechen, da es einer der wesentlichsten und wichtigsten Funktionen bei Fußmassagegeräten ist. Dem Gerät wurde ebenfalls eine Funktionsanzeige verpasst um den aktuellen Status des Fußmassagegerätes anzuzeigen.

4. Gewicht, Hygiene und Design

Das Fußmassagegerät wiegt 3,6 Kilogramm und wiegt demnach ein bisschen weniger als unser Platz 1 im Test. Da das Gerät wie bei unserem Platz 2 eine Plattform ist, kann man das Gerät kinderleicht verstauen und beinahe überall im Haus verwenden. Es ist auch durch seine geringe Höhe mal schnell unter dem Couchtisch verschwunden. Außerdem ist die Oberfläche aus atmungsaktiven Meshstoff, was dafür sorgt dass die Füße nicht so schnell anfangen mit Schwitzen und gleichzeitig das Gerät sauber bleibt. Das Design des Gerätes lässt sich aufgrund der Form nur mit unserem Platz 2 vergleichen. Hierbei finde ich das Gerät von Beurer auf jeden Fall ansprechender.

5. Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Beurer FM 60 ein erstklassiges Fußmassagegerät ist. Mit den Funktionen und den sehr qualitativ hochwertigen Massageköpfen kann das FM 60 ohnehin schon mit seiner Leistung punkten. Doch auch Preis-Leistungs-Verhältnis sowie das Design und die Optik sind durchaus ansprechend. Das Kabel kann zudem ebenfalls ganz einfach verstaut werden indem man es unter das Gerät steckt. Kurz zusammengefasst – ein Top Gerät zum Top Preis, klare Kaufempfehlung!